Über Bavest Technologies

Erfahren Sie mehr zu unserem Unternehmen

Unsere Partner








Die Gründer & die Gründungsgeschichte

Ramtin Babaei

Co-Founder & CEO

Ramtin gründete Bavest und ist als Co-Founder und CEO verantwortlich für Strategie, Software-Engineering und Datenanalyse. Er versucht neuste Technologien wie Künstliche Intelligenz auf Finanzdaten anzuwenden. Zuvor war Ramtin als Softwareentwickler bei einem der größten Robo-Advisor Deutschlands tätig und sammelte dort Erfahrung bezüglich digitalen Finanzprodukten und Asset Management.

In sozialen Medien

Pedram Babaei

Co-Founder & CFO

Pedram gründete Bavest und ist als Co-Founder und CFO verantwortlich für Investment Research, Makroökonomie und Finanzen. Pedram nutzt finanzmathematische Modelle und kalkuliert so optimale Portfolios und analysiert diverse Assets. Zuvor war Pedram als Analyst bei einem der größten Finanzberater Deutschlands tätig und sammelte dort Erfahrung bezüglich Asset Management. Danach arbeitete er bei einem der größten Vermögensverwalter in Deutschland.

In sozialen Medien

Die Gründungsgeschichte

Pedram fing früh mit dem Investieren an der Börse an. Zudem veröffentlichte er kurz vor dem Beginn seines Studiums der Wirtschaftsmathematik ein Buch zum Thema Investments. Daraufhin kamen immer mehr Freunde und Bekannte auf ihn zu und wollten Hilfe bei der Auswahl von Aktien oder ETF. Zeitgleich startete Ramtin ein Studium der Informatik am Karlsruher Institut für Technologie und beschäftigte sich intensiv mit dem Thema künstliche Intelligenz. Sie starteten 2018 mit der Ideenfindung und sammelten zunächst Ansätze für eine KI-basierte Datenanalyse von Assets. Um die Idee in der breiten Masse zu testen machten sie beim Gründerwettbewerb „GROW“ am KIT mit und kamen ins Finale, das Feedback war sehr gut, womit sie schließlich Bavest Technologies gründeten. Heute ist Bavest Technologies stätig am wachsen und bietet diverse KI-basierte Produkte im B2C- und B2B-Bereich zum Analysieren von Assets an.

"Die Illusion der Zufälligkeit verschwindet,
wenn die Geschicklichkeit bei der Analyse von Daten zunimmt."

Ramtin Babaei, Founder & CEO

Das Fintech von morgen

Das Team von Bavest verfügt über umfangreiche Erfahrungen und vielfältige Kompetenzen in den Bereichen digitales Unternehmertum, Finanzdienstleistungsbranche, Kapitalmärkte und Künstliche Intelligenz. Bavest ist ein Technologieunternehmen, ein Fintech. Es entwickelt Software für die Finanzwelt – auf Basis künstlicher Intelligenz analysiert Bavest Kerndaten der Finanzmärkte und transformieren diese Analysen in verständliche Insights. Sie verwenden moderne Technologien, um große Datenmengen zu analysieren. Dabei wollen sie Privatanlegern Zugang zu neuen Technologien geben, denn es herrscht ein Ungleichgewicht im Zugang von Technologie. Vor allem in der Finanzwelt. Die Gründer denken, dass die Gesellschaft stärker an den Erfolgen des Kapitalmarkts teilhaben muss.

Big Data

Große Daten verändern weiterhin die Landschaft verschiedener Branchen, insbesondere der Finanzdienstleistungsbranche. In der Finanzwelt werden ungeheure Datenmengen generiert. Diese unstrukturierten Daten gilt es zu analysieren. Dabei setzen wir mit Künstlicher Intelligenz an, um effektiver große Datenmengen intelligent zu analysieren. Dabei können wir Erkenntnisse ziehen, die Privatanlegern aber auch professionellen Investoren helfen können, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Intelligente Algorithmen

Mit Hilfe von intelligenten Algorithmen analysieren wir die großen Datenmengen und verhelfen Ihnen dazu effektiv Entscheidungen zu treffen. Unsere Mission ist es, die Investmentprozesse zu vereinfachen und durch Algorithmen und KI die Rendite unserer Kunden zu erhöhen. Bavest ist ein Finanztechnologieunternehmen, das z.B Unternehmsanalyse automatisiert.

Jetzt registrieren