← ZURÜCK

February 12, 2024

Axxion S.A setzt auf Bavest

Die auf Private-Label Fonds spezialisierte Kapitalverwaltungsgesellschaft Axxion S.A. setzt nun auf Bavest, um eigenen Kunden spezielle ESG Reportings zu bieten. Axxion ist zudem die erste und bis dato einzige Service-KVG, die alle Fonds komplett klimaneutral administriert.

Ramtin Babaei, CEO von Bavest sagt: „ Wir freuen uns uns bei Bavest sehr, Axxion S.A bei Ihrer Mission zu unterstützen und durch die eigens entwickelte KI von uns weitere ESG Daten für die Dienstleistungen der Axxion S.A zur Verfügung zu stellen.“

Die Philosophie der Axxion ist die „Balance der Partnerschaft“ zwischen Geschäftspartner und KVG. Die Geschäftspartner profitieren dabei vom hohen Serviceanspruch und der langjährigen Erfahrung des Teams.

Über Axxion

Die Axxion S.A. zählt zu den führenden bankenunabhängigen Dienstleistern für die Administration sogenannter Private-Label-Fonds für Vermögensverwalter, Family Offices und institutionelle Fondsinitiatoren. Das 2001 gegründete Unternehmen mit Sitz in Luxemburg ist inhabergeführt und verwaltet nahezu 200 Publikums- und Spezialfonds in Luxemburg und Deutschland. 

Webseite: https://www.axxion.lu

Über Bavest

Bavest ist ein innovatives Fintech aus Deutschland, gegründet von Pedram Babaei, William Todt und Ramtin Babaei im Jahr 2019. Die Infrastruktur von Bavest ermöglicht Fintechs, Banken und Vermögensverwaltern den Zugang zu Echtzeit-Finanzdaten und alternativen Daten. Vor allem im Bereich alternative Daten kann Bavest tiefgehende Sentiment-Daten sowie ESG- & Klimadaten liefern und analysiert große Datenmengen mithilfe einer eigens entwickelten KI.Hier liefert Bavest eine große Palette an verschiedenen Daten, wie z. B. CO₂-Daten, Carbon-Footprint Daten, Involvement Risiko-Analysen, ESG Scores und mehr. Vor allem kann Bavest, im Gegensatz zu bestehenden Anbietern, auch Small- & Mid-Cap Unternehmen abdecken.